Home / Klarstein Appleberry – Testbericht

Klarstein Appleberry – Testbericht

Was können Sie mit dem Klarstein Appleberry alles anstellen?

Stellen Sie sich vor: Es wird eine Party veranstaltet. Und Sie möchten den Gästen einmal etwas ganz Besonderes bieten. Etwas Leckeres und zugleich sehr Gesundes. Denn das muss sich nicht immer ausschließen. Kaufen Sie Obst ein, Gemüse und etwas Fleisch vielleicht. Schneiden Sie alles in dünne Scheiben und legen Sie es zum Dörren in den Klarstein Appleberry. Das wird super!

Und alle Gäste werden es lieben. Denn durch das Dörren wird der Geschmack intensiver. Außerdem bleiben durch diese schonende Zubereitung die Vitamine erhalten. Was will man mehr?

Man erwartet ein Dörrgerät, das hohen Anforderungen gerecht wird: Es soll viele Funktionen bieten, zuverlässig sein und nicht zu teuer. All das leistet der Klarstein Appleberry.

Doerrautomat Klarstein Appleberry Testbericht

KLARSTEIN APPLEBERRY

5-platz-klarstein-appleberry-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Ausstattung und Abmessungen des Klarstein Appleberry

Das Gerät Klarstein Appleberry besitzt eine Zeitschaltuhr. Das bedeutet eine unheimlich praktische Funktion: Stellen Sie die Zeitschaltuhr auf beispielsweise 8 Stunden, legen das Dörrgut ein und beginnen Sie den Dörrvorgang. Nach diesen 8 Stunden schaltet sich das Gerät automatisch wieder aus. Somit brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – der Klarstein Appleberry übernimmt es.

Mit 35 Zentimetern Durchmesser ist der Klarstein Appleberry etwas größer als einige Konkurrenzprodukte. Es bietet also ausreichend Platz für all Ihre leckeren Dörrgerichte.

Man könnte monieren dass die Bedienungsanleitung nicht detailliert genug beschreibt, wie lange das Dörrgut getrocknet werden muss. Diesen Umstand kann man etwas entschärfen: Mit jedem Lebensmittel werden Sie sich annähern an das optimale Ergebnis. Und je dünner Sie beispielsweise Fleisch aufschneiden und danach dörren, desto schneller geht es.

Temperatur und Lautstärke des Klarstein Appleberry

Der Klarstein Appleberry arbeitet mit einer 2-Stufen Einstellung: Die Temperatur lässt sich regeln auf Stufe 1 (45 Grad) oder Stufe 2 (70 Grad). Somit gibt es leider nicht die Möglichkeit, möglichst genau zu steuern wie bei manch anderem Dörrautomaten. Doch der Klarstein Appleberry bietet ebenfalls die Bandbreite anderer Geräte: Manches Lebensmittel zu Dörren dauert eben ein wenig länger. Halten Sie sich bitte in jedem Fall an die Hinweise der Bedienungsanleitung.

Profi-Tipp: Die vergleichsweise hohen 400 Watt heizen dem Dörrgut ganz schön ein! Um die Leistung des Klarstein Appleberry müssen Sie sich also keine Gedanken machen. Der Gebläsemotor hält die Trocknungs-Zeit relativ kurz. Denn im Vergleich zu anderen Dörrautomaten geht es zwar schneller, doch die Qualität des Dörrvorgangs leidet darunter nicht.

Ob leichte Snacks, diverse Obst- und Gemüse-Kreationen oder auch Dörrfleisch. Das alles und noch viel mehr können Sie herstellen mit dem Klarstein Appleberry.

Sonstiges zum Klarstein Appleberry

Das klare Design ist in weiß und grün gehalten und passt daher gut in jede Küche. Eine weitere Version ist in schwarz erhältlich. Die verschiedenen Etagen, auf denen das Dörrgut liegt sind jedoch immer transparent gehalten. Somit kann man immer beobachten, wie weit der Trocknungs-Vorgang bereits fortgeschritten ist. Die Geräuschkulisse beim Dörrvorgang hält sich in Grenzen. Im Test hat es in diesem Punkt mehr als zufriedenstellend abgeschlossen.

Normalerweise ist das Gerät zu einem günstigen Preis zu haben. Klicken Sie gleich auf den Link auf dieser Seite und sehen sich die Details an. Säubern lässt sich der Klarstein Appleberry sehr leicht, man benötigt keine starken Putzmittel. Dieser Punkt ist nicht zu verachten, zusammen mit ein paar weiteren praktischen Punkten.

Fazit

Ein Spitzenergebnis erhält der Klarstein Appleberry im Bereich Preis-Leistung. Die wichtigsten Punkte sind in diesem Artikel hier zusammengefasst. Denn auch wenn es kleine Nachteile gibt: Für diesen Preis steckt sehr viel Leistung in diesem Gerät. Im Großen und Ganzen kann man eine klare Kaufempfehlung für diesen Dörrautomaten geben.

Es stellen sich folgende Vor- und Nachteile dar beim Klarstein Appleberry:

Vorteile:

  • gleichmäßige Hitze-Verteilung
  • Zeitschaltuhr (bis zu 12 Stunden einstellbar)
  • sehr flexibel einsetzbar
  • das Gerät ist BPA-frei

Nachteile:

  • keine stufenlose Temperatur-Einstellung möglich
  • das Gerät ist relativ schwer
KLARSTEIN APPLEBERRY

5-platz-klarstein-appleberry-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter